Stadtführungen Köln mit den AntoniterCityTours

Termine

23.02.2019
14:00
"Kölle Alaaf!" - Eine Spurenlese des Kölner Karnevals
Ein karnevalistischer Rundgang mit Günter Leitner
Bei diesem karnevalistischen Rundgang wird die Chronologie des Kölner Karnevals anhand ausgewählter Stationen wie dem Dionysos-Mosaik, dem Rote-Funken-Platz, dem Ostermann-Brunnen und vieles mehr vorgestellt. mehr
02.03.2019
14:00
Melaten Alaaf!
Friedhofs-Führung zu den Grabstätten Kölner Karnevalisten mit Günter Leitner
Mit Blick auf die fünfte Jahreszeit hat der Rundgang über den Melatenfriedhof seinen Schwerpunkt beim Thema Karneval. Erläutert werden die Grabstätten berühmter Karnevalisten. Dabei werden auch Leben und Werk von Persönlichkeiten wie Willi Ostermann, Toni Steingass, Jupp Schmitz und vielen anderen vorgestellt. mehr
16.03.2019
11:00
Romanische Kirchen: St. Andreas
Kirchen-Führung mit Günter Leitner
Günter Leitner betrachtet in der Reihe "Romanische Kirchen" jeweils eine der zwölf großen romanischen Kirchen Kölns. St. Andreas bildet hierbei den Auftakt. Sie ist ist eine dreischiffige Pfeilerbasilika, die romanische wie gotische Elemente enthält. Die neuen Fenster im Süd- und Nordchor von St. Andreas, entworfen von Markus Lüpertz, zeigen in ganz eigener Stilsprache ein Bildprogramm, das von mittelalterlichen Vorlagen beeinflusst wurde und die Themen Erlösung, Heiligenverehrung sowie die Wirkungsgeschichte des Theologen Albertus Magnus in den Mittelpunkt stellt. mehr
23.03.2019
11:00
Romanische Kirchen: St. Aposteln
Kirchen-Führung mit Günter Leitner
St. Aposteln ist eine von zwölf großen romanischen Kirchen in der Altstadt Kölns. Sie prägt mit dem Kuppel bekrönten Dreikonchenchor den Neumarkt. Über Jahrhunderte war St. Aposteln ein Kononiker- bzw. Chorherrenstift. Erst 1802 nach der Säkularisation übernahm die Pfarrgemeinde die Kirche. mehr
24.03.2019
14:00
Der Nordfriedhof NEU
Friedhofs-Führung mit Günter Leitner
Mit dem Nordfriedhof beschloss die Stadtverordnetenversammlung 1895 einen ersten "Entlastungsfriedhof" für Melaten. Die Planung wurde von dem Gartenbauarchitekten Adolf Kowallek übernommen. Er konnte bereits ein Jahr später - am 18. Mai 1896 - in Betrieb genommen werden. Es handelt sich um einen landschaftlich angelegten "Parkfriedhof", mit einer deutlichen Mittelachse vom ehemaligen Haupteingang an der Merheimer Straße ausgehend. Der Nordfriedhof ist aufgrund seiner kulturhistorisch bedeutsamen, parkähnlichen Anlage mit einem sehr alten Baumbestand 1991 gemäß dem Landschaftsplan der Stadt Köln zum Landschaftsschutzgebiet erklärt worden. Unter anderem befindet sich hier die Grabstätte von Trude Herr. mehr
31.03.2019
11:00
Die Flora - Tradition trifft auf Moderne NUR VKK
Rundgang mit Günter Leitner
Der traditionsreiche Prachtbau im Botanischen Garten ist 2014 nach dreijähriger Sanierungszeit zum 150. Jubiläum wiedereröffnet worden. Günter Leitner führt exklusiv durch den Kölner Florabau. Kartenvorverkauf ausschließlich über das Foyer der Antoniterkirche, Schildergasse 57, 50667 Köln. Öffnungszeiten: montags bis freitags: 11 bis 19 Uhr, samstags: 11 bis 17 Uhr, sonntags: 11 bis 17:30 Uhr. Oder über KölnTicket: 0221-2801, www.koelnticket.de. mehr
31.03.2019
15:00
Groß St. Martin und die Kölner Altstadt
Historische-Führung mit Günter Leitner
Die romanische Kirche Groß St. Martin ist eine der zwölf großen romanischen Kirchen in der Kölner Innenstadt. Unweit des Rheins, jedoch mitten in der Kölner Altstadt gelegen, ist sie ein markantes Wahrzeichen im Kölner Stadtpanorama. Seit 2009 wird Groß St. Martin wieder als Klosterkirche von den Gemeinschaften von Jerusalem genutzt und ist für Besucher täglich geöffnet. Im Anschluß führt Günter Leitner durch die historische Kölner Altstadt. mehr
04.04.2019
18:00
Museums-Donnerstag: Passionsdarstellungen im Wallraf-Richartz-Museum NUR VVK
Museums-Führung mit Günter Leitner
Begleitend zur vorösterlichen Zeit begibt sich Stadtführer Günter Leitner auf die Spuren der Passionsdarstellungen im Wallraf-Richartz-Museum. mehr
06.04.2019
18:00
Veedelabend - Von Neuehrenfeld zum Chinesenviertel
Veedel-Führung mit Günter Leitner
Der Rundgang beginnt an der St. Anna Kirche, dem letzten gemeinsamen Werk von Dominikus und Gottfried Böhm, und führt durch Jugendstilstraßen bis zu den Wohnsiedlungen rund um den Lenauplatz im sogenannten Chinesenviertel. mehr
14.04.2019
12:00
Der Geusenfriedhof - Das unbekannte Juwel Kölner Friedhöfe
Friedhofs-Führung mit Günter Leitner
Im Jahr 1576 angelegt, war der Geusenfriedhof bis 1829 die ausschließliche Begräbnisstätte der Protestanten in Köln. Eine katholische Adelige hatte ein Grundstück vor dem Weyertor gestiftet, auf dem Protestanten nach damaliger Vorschrift außerhalb der Stadtmauern beerdigt werden konnten. 1875 fand auf dem Geusenfriedhof die letzte Beerdigung statt. Die Grabsteine und Grabplatten erzählen - trotz Verwitterung- ausführliche Geschichten. Festes Schuhwerk und und Bein bedeckende Kleidung werden empfohlen. mehr